Team

Hintere Reihe von links
Lena Greving (Theater Bremen; Presse, Öffentlichkeitsarbeit)
1. Wie bist du zum Film gekommen?
Ich bin ja fachfremd – eigentlich arbeite ich beim Theater Bremen – und bin durch Matthias in diesem Jahr zum Filmfestteam gestoßen, worüber ich mich sehr freue!

2. Was verbindet dich mit Bremen?
Bremen ist nicht nur eine schöne, sondern auch meine Heimatstadt. Hier kennt jeder jeden – irgendwie!

3. Drei Worte zum Filmfest – oder was ist das Filmfest für Dich?
Drei Tage schlaflos und viele Monate Vorbereitung – das Filmfest ist geordnetes Chaos und ein schöner Ort für den kulturellen Austausch in Bremen.

4. Welches Filmgenre wird immer unterschätzt?
Ich habe sie selbst lange unterschätzt und als „langweilig“ bezeichnet: Dokus. Was ist spannender, berührender und durchdringender als die Realität?

Mike Beilfuß (Kinescope Film; Veranstalter)
1. Wie bist du zum Film gekommen?
Eltern: „Du musst ins Bett!“ Ich: „Kann ich denn nicht noch zu Ende schauen; es ist doch so spannend, wie es ausgeht…“ Eltern: „Na gut.“ Seitdem ich denken kann, haben meine Eltern mit mir Filme geschaut – und hinterher darüber gesprochen. Irgendwann habe ich die Filme „Eine ganz normale Familie“ von Robert Redford und „Was vom Tage übrig blieb“ von James Ivory gesehen – und da war klar: Sowas willst du auch machen. Dann Regieassistenz, Filmkritiker, Musikberater beim Film. Und jetzt: angekommen.

2. Was verbindet dich mit Bremen?
Ich bin hier geboren und mit „Jo“ und „Moin“ aufgewachsen – und irgendwie hat man zumindest das Gefühl, dass der hanseatische Handschlag noch was zählt. Und wo gibt es sonst noch sowas wie „Das Viertel“?

3. Drei Worte zum Filmfest – oder was ist das Filmfest für Dich?
Ein Filmfest ist ebenso Begegnung wie Dialog. Es gibt dem Publikum die Chance mit den Filmemachern zu reden – und, oft viel wichtiger, den Filmemachern gibt es ein direktes Feedback aus dem Zuschauerraum. Und: gibt es etwas schöneres als einen neuen tollen Film zu entdecken?

4. Welches Filmgenre wird immer unterschätzt?
Eine wirklich gute KOMÖDIE mit angemessenem Tiefgang. Das ist so selten wie ein zweiter Gesichtsausdruck von Nicolas Cage.

Matthias Greving (Kinescope Film; Veranstalter)
1. Wie bist du zum Film gekommen?
Mein Onkel ist Schuld. Der hat immer auf Super 8 gedreht und so kam es zum Unvermeidbaren.

2. Was verbindet dich mit Bremen?
Geburtsort, Arbeitsort, Lieblingsort – noch Fragen?

3. Drei Worte zum Filmfest – oder was ist das Filmfest für Dich?
Ein wichtiges Element in der kulturellen Landschaft Bremens. Ein echter Treffpunkt für alle Filmschaffenden und Filmbegeisterten aus Bremen und eine Möglichkeit, deutschen Film genreübergreifend ganz groß hier in Bremen zu zeigen.

4. Welches Filmgenre wird immer unterschätzt?
Der Kurzfilm. Die Limitierungen des Genres machen es so unglaublich reizvoll. Gute Geschichten müssen nicht immer in 90 Minuten erzählt werden. Sie sind auch in 5 oder 12 Minuten gut und bleiben im Kopf. Genaus das zu erreichen ist aber extrem schwierig.
Ulf Nawrot (Team Nawrot, Grafik)
1. Wie bist du zum Film gekommen?
Meistens mit dem Fahrrad: Juniorkino im Europa, Sensurround im Regina, Zombies im Stern, Hitchcock-Premiere im U.T.

2. Was verbindet dich mit Bremen?
Verbinden? Da identifizier ich mich komplett mit.

3. Drei Worte zum Filmfest – oder was ist das Filmfest für Dich?
Eine echte Bremensie in the making, da geht was, das hat Zukunft, da muss man dabei sein.

4. Welches Filmgenre wird immer unterschätzt?
Alles mit Zombies, schön Apokalypse, Girls with guns und was ist falsch an knallharten Backwood-Slashern?

Vordere Reihe von links:
Janne Scherfer (Kinescope Film; Organisation)
1. Wie bist du zum Film gekommen?
Durch Umwege und glückliche Zufälle, mit Spaß an der Kulturarbeit und aus Liebe zum Film.

2. Was verbindet dich mit Bremen?
Die Menschen, das Wasser, der Ort.

3. Drei Worte zum Filmfest – oder was ist das Filmfest für Dich?
Bremisch, bunt, besucht!

4. Welches Filmgenre wird immer unterschätzt?
„Schmonzetten“ – Oft belächelt und doch immer gerne gesehen…
Sylvia Ilona Rieke (Filmbüro Bremen; Programm, Jury)
1. Wie bist du zum Film gekommen?
Zufall oder Bestimmung? Auf jeden Fall durch ein Praktikum beim Filmbüro während meines Studiums.

2. Was verbindet dich mit Bremen?
Die Linie 1. Und fast 15 Jahre meines Lebens.

3. Drei Worte zum Filmfest – oder was ist das Filmfest für Dich?
Kinozauber. Entdeckungsreise. Spielwiese.

4. Welches Filmgenre wird immer unterschätzt?
Der echte Kurzfilm. Wenn ein 3-Minüter filmisch so dermaßen auf den Punkt kommt, dass man ihn noch 3 Stunden später im Kopf hat, das ist die höchste Kunst.

Marie Binning (Soziale und AV-Medien, Web, Organisation)
1. Wie bist du zum Film gekommen?
Ich bin eigentlich gar nicht beim Film, sondern im Web! Das macht es aber umso spannender, bei einer Veranstaltung wie dem Filmfest mitzuwirken, da für mich vieles noch neu und aufregend ist, was für Filmschaffende schon zum Alltag gehört.

2. Was verbindet dich mit Bremen?
Das Studium an der HFK hat mich hierhergeführt – das war vor zehn Jahren. Ich bin immer noch hier.

3. Drei Worte zum Filmfest – oder was ist das Filmfest für Dich?
Ein Projekt, bei dem man an so vielen Stellen immer wieder Neuland betritt. Und eine der wenigen echten Chancen bei der Kreativarbeit, etwas tatsächlich noch nie Dagewesenes mitzugestalten und wachsen zu lassen.

4. Welches Filmgenre wird immer unterschätzt?
Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal sagen würde, aber: Musikfilme. Filme, in denen gesungen wird. Ich bin überhaupt kein Fan von Musicals auf der Bühne und habe auch schon in Musicalverfilmungen teilweise sehr gelitten, aber ich war auch mindestens genauso oft positiv überrascht, wie gut Gesang im Film funktionieren kann.

Über uns

Als junges Filmfestival haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Bremer Spuren in der deutschen Filmlandschaft und darüber hinaus zu suchen: Wo gibt es Filme von Bremern, mit Bremern, über und in Bremen? Und in welchen nationalen und internationalen Produktionen steckt eigentlich Bremer Beteiligung?

Wir wollen Filmschaffende einladen, ihre Werke zu präsentieren, sich mit Gleichgesinnten und dem Publikum auszutauschen, um am Ende festzustellen: Natürlich ist Bremen auch eine Filmstadt!

Entstanden ist die Idee des Filmfests aus der gemeinsamen Arbeit Bremer Filmschaffender. Am Anfang standen Ilona Rieke vom Filmbüro Bremen e. V. sowie Matthias Greving und Mike Beilfuß von der Produktionsfirma Kinescope Film. Alle drei waren sich einig, dass es neben den bereits bestehenden Plattformen zur Vernetzung von Bremer Filmemachern auch ein Bremer Filmfest geben muss, um dem Bremer Film eine angemessene Öffentlichkeit zu bieten.

Aus diesem Gedanken wurde 2015 das erste Filmfest Bremen, bei dem im Cinemaxx in einem 24-Stunden-Marathon ausschließlich Filme mit Bremenbezug gezeigt wurden, ergänzt um die Ergebnisse aus dem festivaleigenen Kurzfilmwettbewerb KLAPPE!.

2016, wieder im Cinemaxx, wurde das Festival größer: Aus 24 Stunden wurden zwei Tage, zu dem dreiköpfigen Veranstaltungsteam stießen mit Janne Scherfer und Marie Binning zwei neue Teammitglieder dazu. Und auch das Programm wurde vielfältiger. Der Kurzfilmwettbewerb KLAPPE! erfuhr eine Neuauflage mit gut dotierten Preisen – und nicht nur in diesem Zusammenhang haben wir viele Bremer Premieren gefeiert!

Zur dritten Ausgabe 2017 wollen wir uns wieder steigern und gleich drei Festivaltage an einem neuen Austragungsort, der Schauburg Bremen, bestreiten. Zudem wird es im Rahmen des SYMPOSIUM BREMER FILM mehr Gelegenheiten zur Diskussion und zum Austausch geben und auch der Kurzfilmwettbewerb KLAPPE! nimmt nun einen ganzen Festivalabend ein. Im Festivalprogramm werden dieses Jahr gezielt auch spartenübergreifende Schwerpunkte gesetzt, die eine Brücke zu den Feldern Musik und Theater schlagen. Ansonsten werden natürlich weiterhin alle Genres und Formate – Kino- und Fernsehfilme, Dokumentarisches und Fiktionales, Kurz- und Langfilme, von großen professionellen Produktionen bis hin zu unabhängigen kleinen Projekten – im Programm des 3. Filmfest Bremen ihren Platz finden.

Präsentiert von
Unterstützt von
Kooperationspartner
Medienpartner
Kontakt & Impressum

Filmfest Bremen

Kinescope Film GmbH
Böttcherstraße 3
28195 Bremen

Telefon: (0421) 33 04 81 46
www.filmfestbremen.com
info(at)filmfestbremen.com

Presseanfragen: presse(at)filmfestbremen.com

UST ID DE290752790

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Matthias Greving

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hosting und Technischer Support

Thisisablock
Grafik und Design: Team Nawrot

Disclaimer – rechtliche Hinweise

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten
Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Kommentarfunktionen
Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“)
Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint. Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.

Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für den Webanzeigendienst Google Adsense
Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"). Google Adsense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im MS Internet-Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Google Plus
Diese Webseite verwendet die sog. „G +1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen „G +1“ zu erkennen. Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der „G +1“ Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein „G +1“ gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben. Ihre „G +1“ können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto - soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von dem Webmessagedienst twitter.com
Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen. Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy
Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

5. Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Muster-Disclaimer vom Juraforum.de in Kooperation mit der bista.de Online-Rechtsberatung.