Das Motto 2020 lautete:

»Wenn alles vorbei ist«

Als zusätzliches Element musste 2020 eine Möwe im Film vorkommen.

Gewinner 1. Publikumspreis, dotiert mit 500 EUR, ermöglicht durch Die Sparkasse Bremen

VON AMIR UND DEM TOD

von Angsthasen Film (Regie: Martin-Oliver Czaja, Wilke Könken)

Gewinner 2. Publikumspreis, dotiert mit 500 EUR, ermöglicht durch Die Sparkasse Bremen

PEOPLE LOVE STORIES WITH AN ENDING

von Thessa König

Gewinner Jurypreis, dotiert mit 1.000 EUR, gestiftet von der sendefähig GmbH

MORS CERTA

von wenndienaturnichwill (Regie: Dominic Stermann)

Sichtungskommission 2020


Die Sichtungskommission hat die Top 10 aus allen 50 Einreichungen ausgewählt, die zum Online-Voting zugelassen wurden.

Ilona Rieke
Leiterin des Filmbüros Bremen und Programmleiterin des Filmfest Bremen

Susanne Braun
Theaterwissenschaftlerin und Moderatorin, u. a. beim Indiefilmtalk

Mark Lorei
Autor, Produzent und Regisseur, u. a. von der Webserie Haus Kummerveldt, Leiter des Referats Medienproduktion im Landesmedienzentrum für Westfalen

Joachim Hofmann
Lehrbeauftragter an der HFK Bremen für Bewegtes Bild, Dokumentarfilme Fehrfeld Studios Bremen, Austellungen im Bereich Freie Kunst/Installation

Leni Wesselman
Schauspielerin, u. a. Gundermann, In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte, Tatort

Henrik Paro
Filmemacher, Kameramann, Cutter, u. a. beim Y-Kollektiv

Klappe!-Trailer 2020