Externo

External

Originaltitel
Externo
2020
Sprache
Englisch
Spanisch
Argentinien
Deutschlandpremiere
Innovation
83 Min
Synopsis
Sie glauben, dass eine Epidemie, die in Afrika ausbricht, nichts damit zu tun hat, dass ein kleines Pharmaunternehmen in Südamerika versucht, zu wachsen? Oder dass ein Kampf zwischen Guerillas innerhalb eines Landes etwas mit dem Land selbst zu tun hat? Denken Sie, dass Amerika der Herrscher der Welt ist? Sie glauben, dass die Unsicherheit, die wirtschaftliche Instabilität, die Einwanderung, die Religionskriege, die Bürgerkriege... Sie glauben, dass die Weltkriege nur deshalb geschehen? Sie glauben, dass die Welt, die Sie sehen, die wahre Welt ist? Komm schon Mann, wir alle wissen, dass es etwas anderes gibt, etwas Verborgenes. Dass die Fäden des Lebens auch von Marionetten bewegt werden. Sie verkaufen uns schon seit Ewigkeiten faulen Fisch, aber wir haben nichts dagegen unternommen. Schau mal hier. Da ist ein Wald. Da ist ein Gebäude. Da ist ein Bett. Da ist ein Telefon und da ist Joseph. Wir sehen, wie er mit 2.000 Dollar anfängt und ein Vermögen von mehr als 1 Billion Dollar aufbaut. Joseph wird zum Besitzer der Unternehmen, die jede Branche auf der Welt anführen, er finanziert Kriege, Regierungswechsel, macht Revolutionen und zwingt die Welt in die Knie. Nicht die Welt, die Sie sehen. Sondern die, die Sie nicht sehen. Und Josephs Ziel ist größer als all das. Die Geschichte folgt diesem Mann, fast wie ein Mönch, in den Stücken der Welt, in der wir leben. Er arbeitet mit seinem Telefon, interagiert mit Assistenten und mit dieser unbekannten Person namens Zeta. Der einzige Mann, der Joseph kennt, bis er diese Frau in sein Leben lässt. Diese Frau ist ein Problem für Joseph. Denn er hat ein klares Ziel und weiß nicht, wie er sich in eine Beziehung einbringen kann. Aber irgendwie wird er es versuchen.
Regie
Jonathan Taub, Leandro Taub
Skript
Leandro Taub
Cast
Leandro Taub, Elizabeth Ehrlich, Christian Bargados
Weitere Credits
Line Producer: Manouk Van Kuyk; Kamera: Jesse Mickle, Jonas Schneider; Production Management: Zee Marla Osh; Postproduktion: Alfredo Acevedo; Art Department: Ignacio Farias; Sound Department: Niklas Matthaei, Benjamin De Vuyst; Schnitt: Leandro Taub, Jonathan Taub, Benjamin De Vuyst, Alfredo Acevedo; Colour Grading: Ana Montaño; Sound Design: Emmanuel Gayosso, Mauricio Nicoli; Foley: Niklas Matthaei; Animations: Ánfer Chávez, Sophia Schomberg, Nikolaus Baumgarten; Grafikdesign: Ánfer Chávez, Stephan Van Kuyk