People Show 138: Last Day

People Show 138: Last Day

Originaltitel
People Show 138: Last Day
2020
Sprache
Englisch
Großbritannien
Deutschlandpremiere
Innovation
15 Min
Dieser Film ist Bestandteil des folgenden Kurzfilmprogramms:
Synopsis
Ein kurzes, traumähnliches Drama über Macht, Verlust und Loyalität. People Show 138: Last Day folgt dem Personalleiter Sidney, der nach dreißig Jahren, die er in einer industriellen Sockenfabrik gearbeitet hat, vor einem herausfordernden Dilemma steht, das die Existenz seiner Mitarbeitenden betreffen könnte. Wir finden ihn, wie er am nun verlassenen Arbeitsplatz umher wandert, verfolgt von den Erinnerungen an seine vergangenen Kolleg*innen, Freund*innen und Chef*innen. Während seiner Reise wird er offen mit den schrecklichen Konsequenzen seines Handelns konfrontiert. Wird er am Ende seines letzten Tages die richtige Entscheidung treffen? In den Hauptrollen Tyrone Huggins, George Khan und dreißig junge Darsteller*innen aus der Abteilung für Drama, Theater und Performance der University of Roehampton.
Regie
Gareth Brierley
Skript
Gareth Brierley, Fiona Creese
Cast
Tyrone Huggins, George Khan
Weitere Credits
Regieassistenz: Fiona Creese; Art Director: Jessica Worrall; Schnitt Und Sound Design: Rob Kennedy; Kamera: Jonathan Bloom