Sometimes a little Sin is good for the Soul

Sometimes a little Sin is good for the Soul

Originaltitel
Sometimes a little Sin is good for the Soul
2020
Sprache
Englisch
Kanada
Innovation
Bremer Film
8 Min
Dieser Film ist Bestandteil des folgenden Kurzfilmprogramms:
Synopsis
„Sometimes a little Sin is good for the Soul“ spielt sich in einer architektonischen, fast malerischen Welt ab. Innere Strukturen, Formen und Farben bilden zusammen die ungewöhnlichen Räume, in denen drei Frauen schweben. Irgendwie bleiben ihre Handlungen und ihre Mobilität an ihre Umgebung gebunden, und die Zeit bewegt sich langsamer als die Geschwindigkeit des Lebens, um die seltsamen Bedingungen dieser Subjekte zu unterstreichen. Die ganze Zeit über taucht ein leuchtend rotes „Exit„-Schild periodisch wieder auf, um die kalte, wortkarge Umgebung zu necken und zu beunruhigen, aber egal wie oft sich das Zeichen zeigt, es weist nie auf einen klaren Ausweg hin.
Regie
Alex Beriault
Cast
Alex Beriault, Tahnee Reyes, Eman Hillawi